Lions-Weinwirtschaft goes Brömserburg

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Auch wenn dieser Spruch banal klingt, so trifft er doch die augenblickliche Situation sehr gut.

Auch der Lions Club Rheingau, sein Clubleben und seine Aktivitäten, mit denen er Gelder zur Unterstützung der sozialen Projekte generiert, mussten sich in den vergangenen Monaten den veränderten Umständen anpassen.

Die mittlerweile traditionellen Sommernachtspitzen wurden abgesagt, und auch die seit Jahren überaus erfolgreiche Weinwirtschaft in ihrer altgewohnten Form ist den Pandemiebestimmungen zum Opfer gefallen.

Das hat zur Konsequenz, dass der Club in diesem Jahr bisher keine Einnahmen hatte, sieht man von kleineren internen Veranstaltungen ab.

Und das bedeutet im Folgeschluss eben auch, dass Menschen und Organisationen, die der Lions Club Rheingau schon lange unterstützt und die auf seine Hilfe angewiesen sind, leer ausgehen.

Umso schöner ist nun, dass die Idee einer "Outdoor Veranstaltung" unter Beachtung der Pandemiebestimmungen geboren wurde, mit deren Erlös der Club hoffentlich in der Lage sein wird, die zu unterstützen, die ihm am Herzen liegen.

Unter dem Motto "Lions-Weinwirtschaft goes Brömserburg“ findet am Samstag, dem 3. und Sonntag, dem 4. Oktober im Garten der Brömserburg die etwas andere Weinwirtschaft statt.

So werden am Samstag ab 11 Uhr Führungen durch die Brömserburg, „Herbstlich wilde“ Gerichte, eine abwechslungsreiche Weinkarte sowie Darbietungen der Bläsergruppe des Jagdvereins Rheingau und der Formation Frank Zimmerman and friends angeboten.

Am Sonntag öffnet die Weinwirtschaft wiederum um 11 Uhr und beginnt um 12 Uhr mit einem Jazzfrühschoppen mit „Jazz Track“. Es werden wieder „Herbstlich wilde“ Gerichte, eine abwechslungsreiche Weinkarte sowie eine große Kuchentheke angeboten.


ACHTUNG WICHTIG!!

Wegen der Pandemiebestimmungen bittet der Lions Club Rheingau um Anmeldung zu den jeweiligen unten aufgeführten Anwesenheitszeiten in der Brömserburg unter:

broemserburg@lions-club-rheingau.de oder telefonisch unter 06722 - 75 04 307

 

 Samstag , 3. Oktober 2020

Anwesenheitszeit in der Brömserburg von 11 bis 14:30 Uhr

Eine große Auswahl an Rheingauer Weinen, Wildschwein vom Grill und andere Leckereien
Führungen durch die Brömserburg
Auftritt der Bläsergruppe des Jagdvereins Rheingau

Anwesenheitszeit in der Brömserburg von 15 Uhr bis abends
Eine große Auswahl an Rheingauer Weinen, Wildschwein vom Grill und andere Leckereien
Führungen durch die Brömserburg
Live Musik: Frank Zimmermann und friends trifft auf „Klavier und wir“

 

Sonntag , 4. Oktober 2020

Die Brömserburg öffnet um 11 Uhr

 

12 Uhr Jazz Track

Jazz Track ist ein Quintett in der klassischen Jazz-Besetzung Trompete, Saxophon, Piano, Bass und Schlagzeug. Die Band spielt zeitlosen Mainstream-Jazz im Stil der Hardbop-Ära, wie man ihn z.B. von den „Jazz Messengers“, Miles Davis  oder Cannonball Adderley kennt. Aber auch Bossa Novas und kubanisch orientierten LatinJazz mit Mambos, Boleros und Sambas von Chucho Valdes und Paquito D’Rivera.

Eintritt 10 €

Kartenreservierung broemserburg@lions-club-rheingau.de oder telefonisch unter 06722 - 75 04 307

 

Außerdem erwartet die Gäste der Lions wieder eine große Auswahl an Rheingauer Weinen, Wildschwein vom Grill und andere Leckereien sowie eine große Kuchentheke.
 


zurück 



 LIONS CLUB RHEINGAU    -   www.lions-club-rheingau.de